Webdesign aus Starnberg
DSGVO-konform

Ich nehme die DSGVO ernst.

Die Datenschutzgrundverordnung ist seit 2018 ein wichtiger Bestandteil beim Aufbau von Webseiten.

Tracking & Co.
Einwilligungen einholen
Beim Datenschutz für Webseiten und Homepage geht es nicht nur darum, dass man die Daten der Kunden schützt, sondern auch, dass man alle Besucher selbst entscheiden lässt, ob Sie getrackt werden möchten.
Viele Zusatzoptionen
Die richtigen Plugins
Der DSGVO-konforme Aufbau der Webseite bedeutet somit, dass wichtige Plugins genutzt werden, um die Leser und Besucher zu schützen. Am bekanntesten ist hier das Cookie-Banner.
Impressum + Datenschutzerklärung
Angepasste Unterlagen
Deine DSGVO-freundliche Website inklusive Impressum & Datenschutzerklärung, die alle wichtigen Punkte enthält und auf die rechtlichen Belange in Bezug auf Cookies, Plugins und mehr hinweist.
Abmahnschutz

Vollständig geschützt durch die IT-Recht Kanzlei

Alle rechtlichen Themen werden von der IT-Recht-Kanzlei gestellt, sodass hier alles sicher und rechtskonform – sowie abmahnsicher – ist. Dieser Service ist nur einer von wenigen von Webkoo.

KFZ Ferlisi
La Fontanina
dieputzigenelfen